Start meine YouTube-Kanals

Aller Anfang ist schwer. Gerade bei einem Thema wie YouTube-Videos. Zuerst wird ein Storyboard geschrieben, danach das Büro umgeräumt und in ein Filmstudio verwandelt, die Flipcharts vorbereitet, aufgenommen, aufgenommen und nochmals aufgenommen. Im Anschluss daran der Schnitt. Ein YouTube-Video ist zeitintensiv. Vielleicht sehen es bloß ein paar Menschen. Damit ein …

Prosit Neujahr!

Lassen Sie uns auf 2018 anstoßen. Der Anfang eines Jahres hat für mich einen ganz besonderen Charme. Wie viele andere Menschen auch, habe ich mir Ziele für 2018 gesetzt. Manche dieser Neujahrs-Resolutionen sind bereits im Februar erfolgreich verdrängt. Die Routine ist stärker als der Wunsch nach Veränderung. Schade, oder? Eine …

Meine Qualifikation

Ich werde in meinen Erstgesprächen häufig gefragt, welche Qualifikation ich habe. Das zeigt mir, dass Menschen, die bei mir anrufen, sichergehen wollen, dass sie in guten Händen sind. Mein erster Kontakt mit dem Coaching / psychologischen Beratungen war bereits im Jahr 2001. Zu der Zeit habe ich auch meinen NLP-Practitioner …

Heilpraktiker für Psychotherapie

Ich wurde letztens gefragt, was eigentlich ein Heilpraktiker für Psychotherapie sei. Meine Gesprächspartnerin kannte nur den allgemeinen Heilpraktiker als Beruf am Rande des Spektrums. Ich erklärte ihr, dass ich mich als Heilpraktiker für Psychotherapie auf die Behandlung von psychischen Problemen spezialisiert habe und meine Klienten mit verschiedenen psychotherapeutischen Methoden behandle. …

Neurologische Ebenen

Menschen fragen mich, wie ein Coach neues Denken stimulieren kann. Ein Modell, welches Erklärungen liefert, sind die neurologischen Ebenen. Das Modell wurde von Bateson und Dilts entwickelt. Es zeigt, wie Denken und Verhalten aufeinander aufbauen (siehe Grafik). Die unterste Ebene ist die Umgebung. Manchmal behindert mich mein Umfeld darin, neues …

Coaching ist für Ihr persönliches Lebensglück

Wenn ich mit Menschen über meinen Beruf als Coach rede, dann höre ich öfters Antworten wie: „Coaching ist doch nur etwas für Manager.“ oder „Coaching ist doch viel zu teuer für mich.“ Auch haben Menschen noch ein Schamgefühl zu einem Coach zu gehen. Nach dem Motto: „Ich habe mein eigenes …

Neuer Marketing Kanal gestartet

Ab dem 13.11.2017 hängt das erste Plakat des CCD beim Ausgang an der Tanzschule Wehrle und der Hassia SC. Es ist für mich schon ungewohnt mein Bild in groß zu sehen. Andererseits gibt es sicher genug Paare, die nach einer Tanzstunde vielleicht ein moderiertes Paargespräch brauchen oder Fußball-Teams, die aufgebaut …

Ebenbürtige Hilfe als Dienstleistung

Am Samstag den 11.11.2017 nahm ich an dem NFS-Studientag in Herborn teil. Das Thema des Tages war betitelt mit: „Vom Notfall zur sozialen Krise“. Anhand des Gleichnis vom barmherzigen Samariter wurde ein Dilemma in der Hilfe dargestellt. Auf die heutige Zeit übertragen würde das Gleichnis lauten: Ein Palästinenser findet einen …

Bericht im Dieburger Anzeiger

Am 10.11.2017 berichtete der Dieburger Anzeiger auf seinen Gesundheitssonderseiten über das CCD. Der Artikel beschreibt meine Leistungen sehr gut. Herzlichen Dank Herr Just. Mit guten Wünschen,Dr. phil. Ralf Friedrich

Tag der Vielfalt

Am 30.10. fand in der Alfred-Delp-Schule in Dieburg ein Tag der Vielfalt statt. Ziel des Tages war es die Schüler und die Stadt für mehr Toleranz gegenüber anderen Menschen zu sensibilisieren. Das empfinde ich als ein wichtiges Thema. Meine jüngste Tochter Jessica war eine der Hauptorganisatorinnen. Gerne habe ich diesen …