Coaching-Supervision

Wikipedia definiert Supervision wie folgt:

Supervision (lateinisch für Über-Blick) ist eine Form der Beratung für Mitarbeiter, unter anderem in psychosozialen Berufen. Supervisionen werden von einem Supervisor, der zumeist eine entsprechende Qualifikation oder Zusatzausbildung hat, geleitet. Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen lernen in der Supervision, ihr berufliches oder ehrenamtliches Handeln zu prüfen und zu verbessern. Dazu vereinbaren die Teilnehmer mit dem Supervisor Ziele. Inhalte sind die praktische Arbeit, die Rollen- und Beziehungsdynamik zwischen Mitarbeiter und Klient, die Zusammenarbeit im Team oder auch in der Organisation. Supervision wird hauptsächlich im medizinischen, sozialen, pädagogischen und therapeutischen Bereich genutzt (Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Erzieher, Ärzte, Pflegepersonal, Psychotherapeuten, Lehrer, Pfarrer etc.), und zunehmend auch in der Wirtschaft (Führungskräfte). Eine zunehmend wichtige Rolle spielt die Supervision weiterhin im akademischen Bereich, wo sie regelmäßig im Forschungskontext angewendet wird.

Für uns Coaches ist eine regelmäßige Supervision ein Muss! Wir arbeiten mit Menschen in einem sehr persönlichen, manchmal auch intimen Bereich. Dabei machen wir Erfahrungen, auf die wir wenig oder schlecht vorbereitet sind. Es gibt Klienten oder Klientinnen, die haben psychische Probleme oder Themen, die uns an unsere eigenen Grenzen bringen.

Für unsere Klienten ist es wichtig, dass wir aus den gemachten Erfahrungen lernen und neue, wirksamere und stimmigere Strategien für zukünftige Situationen finden. Wir Coaches müssen unsere eigenen Grenzen genau kennen. Auch unsere Coping-Strategien müssen aktiv sein, damit wir selbst gesund bleiben. Durch professionelles Feedback in Form einer Supervision können wir unsere Stärken ausbauen und lernen mit unseren Schwächen geschickt umgehen.

Ich biete Einzel- und Gruppensupervisionen an, virtuell oder in meiner Praxis in Dieburg. Während einer Supervision bearbeiten wir alle Themenfelder, die für Sie wichtig sind. Beginnend bei schwierigen Situationen mit Klienten über Themen des Vertriebs bis hin zu geschäftlichen Prozessen. Die Themen einer Supervision werden nur von den Teilnehmern und Teilnehmerinnen eingebracht.

Es gibt in Deutschland viele Coaches, doch nur wenige, die wirklich erfolgreich sind. Meine Supervision kann Ihnen dabei helfen, schneller Ihre Ziele mit Ihrem Unternehmen zu erreichen und eine noch wirksamere Kraftquelle für Ihre Klienten und Klientinnen zu werden.

Bitte kontaktieren Sie mich für Einzelheiten und weiterführende Informationen.