Honorare

Wissenschaftliche Studien belegen: Coachings oder psychologische Beratungen sind nachhaltiger, wenn Sie diese selbst bezahlen.
Ein weiterer Nutzen für Sie:  Durch direkte Bezahlung vermeiden Sie finanzielle Nachteile bei Unfall-, Berufsunfähigkeits- und Lebensversicherungen.
Eine durch die Krankenkassen bezahlte Psychotherapie muss den Versicherungen gemeldet werden!

Unsere Honorare für Einzelpersonen und kleine Unternehmen sind:

Einzelcoaching (Dauer 45 Minuten): ab €89,- zzgl. MwSt.

Bio- oder Neuro-Feedback-Coaching (Dauer 60 Minuten): ab €99,- zzgl. MwSt.

Paarcoaching (Dauer 90 Minuten): ab €149,- zzgl. MwSt.

Gruppencoaching (ab 3 bis 6 Teilnehmer): ab €29,- zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Honorare für mittlere und große Unternehmen auf Anfrage.

Sozialtarife sind unter bestimmten Voraussetzungen möglich.
Eingesetzte Tests werden zusätzlich berechnet.
Ein Anker-Set, bestehend aus einem kleinen Reagenzglas mit ethärischen Ölen gefüllt: €5,- zzgl. MwSt.
Coachings können vor Ort in Dieburg oder virtuell über Video-Konferenz durchgeführt werden.
Virtuelle Coachings werden im 5-Minutentakt abrechnet. Das Honorar eines Abrechnungs-Taktes beträgt ab €9,90 zzgl. MwSt.
Psychologische Beratungen finden ausschließlich in der Praxis in Dieburg statt.

Termine & Terminabsagen

Da ich eine Terminpraxis führe, sind die Termine für Sie speziell reserviert. Sie haben dadurch den Vorteil, dass keine Wartezeiten entstehen. Termine sind nur nach persönlicher Vereinbarung möglich.

Sie erreichen mich telefonisch unter 06071 – 20 80 360 oder Sie verwenden das Kontaktformular.  Sie sind mir wichtig! Bitte sprechen Sie auf den Anrufbeantworter, damit andere Klienten und Klientinnen ungestört bleiben, genauso wie Sie auch während eines Gespräches ungestört sein werden. Ich rufe zeitnah zurück.

Wenn Sie einen Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie mir diesen mindestens 3 (drei) Werktage vorher abzusagen. Somit kann dieser Termin eventuell noch von anderen Klienten in Anspruch genommen werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich bei einer kurzfristigeren Absage mein volles Honorar für den Ausfall in Rechnung stelle.