Start meines YouTube-Kanals

Aller Anfang ist schwer. Gerade bei einem Thema wie YouTube-Videos. Zuerst wird ein Storyboard geschrieben, danach das Büro umgeräumt und in ein Filmstudio verwandelt, die Flipcharts vorbereitet, aufgenommen, aufgenommen und nochmals aufgenommen. Im Anschluss daran der Schnitt. Ein YouTube-Video ist zeitintensiv. Vielleicht sehen es bloß ein paar Menschen. Damit ein YouTube-Kanal funktioniert, muss es mindestens einmal im Monat ein neues Video geben.

Jedoch ist es auch schön, euch direkter ansprechen zu können, auszudrücken, worum es mir bei meiner Arbeit mit meinen Klienten geht. Ich bin gespannt, wie euch meine Videos gefallen. Dazu sind eure Daumen hoch und Kommentare sehr wichtig. Wenn ihr ein paar Minuten Zeit habt, dann schaut euch doch das erste Video an.

Herzlichst,

Dr. phil. Ralf Friedrich

Facebooktwitterpinterestlinkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.